Heimatverein der Herrlichkeit Diersfordt e.V.

Lesungen & Vorträge
Freitag, 10.11.2017

Autorenlesung mit Ute Heymann, gen. Hagedorn

Am prasselnden Kaminfeuer und bei gepflegten Getränken liest die Schriftstellerin Ute Heymann, gen. Hagedorn, aus ihren Literaturwerken. Angefangen mit Kindergeschichten, die in mittelalterlichen Hansestädten wie Dorsten spielen, entwickelte sich Ute Heymann immer mehr zur Krimiautorin. Kurzgeschichten sind bislang ihr Metier, sie wagt sich aber auch an umfänglichere Literatur. Sie veröffentlichte Kurzgeschichten in Zeitschriften, Jahreskalendern, Jahrbüchern und ähnlichen Publikationen. 2008 erschien ihr erstes Kinderbuch mit dem Titel "Kühnemund und Hannes jagen die Golddiebe" im Auer-Schulbuchverlag Donauwörth. Im Onlineportal des Schreib-Lust-Verlages erschienen diverse Rezensionen von ihr. In Wesel veröffentlichte sie 2010 das Hörbuch "Niederrheinische Sagen", die von ihr umgeschrieben und selbst eingesprochen wurden. Bei einer Ausschreibung wurde ihr Krimi-Text "Der Chef muss weg" in der Anthologie "Krimineller (Ruhr)Pott" aufgenommen.

Beginn: 19:30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Veranstaltungsort: Museum Eiskeller
Kostenbeitrag (ohne Getränke) 10 €
Eine Voranmeldung unter 02859 375 oder info@heimatverein-diersfordt.de ist erforderlich.