Heimatverein der Herrlichkeit Diersfordt e.V.

Traditionen
Freitag, 22.09.2017

Erntekranzbinden in der Scheune der Familie Sprödemann

In geselliger Runde und der rustikalen Atmosphäre der Pferdescheune von Familie Sprödemann, Auf dem Mars 3, 46487 Wesel-Bislich, wird der Erntekranz zum Erntedankfest gebunden. Für Essen und Trinken wird gesorgt.

Beginn 18:00 Uhr
Sonntag, 01.10.2017

Erntedankfest in Diersfordt

Das Erntedankfest richtet der Heimatverein d. H. Diersfordt e.V. zusammen mit der Evangelischen Kirchengemeinde Bislich - Diersfordt - Flüren aus. Nach dem Erntedank - Gottesdienst in der Schloßkirche Diersfordt und dem Aufstellen des Erntekranzes in Diersfordt gibt es im Heimathaus Eiskeller das traditionelle Grünkohlessen sowie anschließend Kaffee und Kuchen.

Beginn des Gottesdienstes siehe Pressemitteilung
Aufstellen des Erntekranzes 12:00 Uhr
Grünkohlessen ab 12:30 Uhr im Museum Eiskeller
Sonntag, 19.11.2017

Volkstrauertag auf dem Ehrenfriedhof am Sandkamp in Wesel-Diersfordt (Mühlenfeldstraße)

Mit einer feierlichen Kranzniederlegung wird der Gefallenen der letzten Weltkriege gedacht und zur Erhaltung des Friedens gemahnt. Anschließend sind alle Organisatoren (Heimatverein Bislich und Heimatverein der Herrlichkeit Diersfordt e.V.), alle offiziellen Gäste und Mitglieder der Diersfordter Vereine zu einem Kaffeetrinken im warmen Museum Eiskeller eingeladen.

Beginn 15:00 Uhr auf dem Ehrenfriedhof
Freitag, 15.12.17, bis Sonntag, 17.12.17

Diersfordter Waldweihnacht

Auf dem idyllisch am Rande des Diersfordter Waldes und nahe dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal gelegenen Festplatz des Diersfordter Schützenvereins gestalten der Heimatverein der Herrlichkeit Diersfordt e.V. und der Schützenverein Diersfordt e.V. in diesem Jahr zum 7. Mal die Diersfordter Waldweihnacht. Es ist insgesamt der 27. Weihnachtsmarkt, den der Heimatverein bis heute und ab 2011 in Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Diersfordt ausrichtet. Die Besucher erwartet eine große Auswahl an Weihnachtsbäumen, eine Verkaufsausstellung von Kunsthandwerk und Leckereien in festlich dekorierten Holzhütten und in einem großen beheizten Zelt, Speisen und Getränken zur Stärkung sowie weitere Attraktionen.

Veranstaltungsort: Schützenplatz an der Mühlenfeldstraße
Öffnungszeiten: Freitag, 15.12.2017, von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr,
Samstag, 16.12.2017, von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr und
Sonntag, 17.12.2017, von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr.