Heimatverein der Herrlichkeit Diersfordt e.V.

Ausstellungen

Sonderausstellung

Bild konnte nicht geladen werden!

"Frühlings-Farben"Ausgewählte Werke des Malers Heinz Luckenbach

Der Heimatverein der Herrlichkeit Diersfordt e.V. zeigt in Zusammenarbeit mit dem Städtischen Museum Wesel aus dessen Bestand ausgewählte Arbeiten von Heinz Luckenbach, die das Thema "Frühling" behandeln: Die malerischen und zeichnerischen Werke des Künstlers Heinz Luckenbach, einem Preußen am Niederrhein, haben beeindruckende Strahlkraft. Die leuchtenden Farbkontraste werden zugleich gemildert und gesteigert - eine oft paradox intellektuell-surreale Wirkung von eigenartigem Reiz. Eine Farbe, in Form und Farbnuance, zwingt die andere, etwas auszusagen und wird zum Farbenrausch.

Veranstaltungsort: Museum und Heimathaus Eiskeller - Diersfordt, Am Schloß 1A, 46487 Wesel
Öffnungszeiten: sonntags von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag, 04.03.2018 bis 24.06.2018
und für Gruppen nach Vereinbarung
Eintritt: Erwachsene 2 €, Kinder, Jugendliche 1 €
Für Vereinsmitglieder und Mitglieder der NRW-Stiftung freier Eintritt!
Bild konnte nicht geladen werden! Bild konnte nicht geladen werden!

Sonderausstellung

Bild konnte nicht geladen werden!

Erlaubt: Musik in der Malerei

Der Heimatverein der Herrlichkeit Diersfordt e.V. präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Städtischen Museum Wesel eine, Auswahl an Bildern, die das Thema "Musik" über mehrere Jahrhunderte auf unterschiedliche Art darstellen. Der Titel der grenzüberschreitenden Muziek Biennale Niederrhein 2018 "Verboten" wird umgekehrt in die Betonung des erlaubten und gewünschten Verschmelzens zweier Künste - Malerei und Musik- jenseits aller Grenzen.

Veranstaltungsort: Museum und Heimathaus Eiskeller - Diersfordt, Am Schloß 1A, 46487 Wesel
Öffnungszeiten: sonntags von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag, 01.07.2018 bis 28.10 2018
und für Gruppen nach Vereinbarung
Eintritt: Erwachsene 2 €, Kinder, Jugendliche 1 €
Für Vereinsmitglieder und Mitglieder der NRW-Stiftung freier Eintritt!
Bild konnte nicht geladen werden! Bild konnte nicht geladen werden!

Dauerausstellung

Bild konnte nicht geladen werden!

" Wesels Festung - Entfestigung - Einebnung - Stadterweiterung
Eine Schicksalsfrage von 1681 - 1930"



Die Ausstellung steht seit dem 9. März 2008 der Allgemeinheit zur Besichtigung offen. Der Besucher erhält Einblicke in eines der interessantesten Kapitel der Weseler Stadtgeschichte- wie die Festung Wesel 1681 bis 1730 entstand, die Stadt 1890 die Festungsbauwerke kaufte und abbrach und wie auf diesem Gelände ein neues Stadtgebiet entstand. Dazu zeigt eine Postkartensammlung Motive von Altwesel und von dieser Stadterweiterung.


Bild konnte nicht geladen werden!


Museum und Heimathaus Eiskeller - Diersfordt, Am Schloß 1A, 46487 Wesel
Eintritt: Erwachsene 2 €, Kinder, Jugendliche 1 €
Für Vereinsmitglieder und Mitglieder der NRW-Stiftung freier Eintritt!

Dauerausstellung

Bild konnte nicht geladen werden!

"Naturdioramen-Tiere in niederrheinischen Lebensräumen"

Die Besucher können eine Dauerausstellung von kunstvoll gestalteten Naturdioramen betrachten, die am Unteren Niederrhein einzigartig sein dürfte. Über 70 vollkommen natürlich wirkende Tierpräparat, darunter sehr seltene Arten, "leben" in den kunstvoll gemalten und mit Natur- und Kunstmaterialien nachgebildeten niederrheinischen Lebensräumen Rheinstrom, Rheindeich, Altrhein, Rheinaue mit Kiessee sowie Diersfordter Wald und Moorsee Schwarzes Wasser im Raum Wesel.


Museum und Heimathaus Eiskeller - Diersfordt, Am Schloß 1A, 46487 Wesel
Eintritt: Erwachsene 2 €, Kinder, Jugendliche 1 €
Für Vereinsmitglieder und Mitglieder der NRW-Stiftung freier Eintritt!